Kaffeewissen
Posted in

Kaffeemaschine entkalken: So wird die Maschine wieder wie neu!

Kaffeemaschine entkalken
Posted in

Eine Kaffeemaschine ist ein treuer Begleiter im Alltag, aber um sie lange nutzen zu können, ist es wichtig, sie regelmäßig zu entkalken. Kalkablagerungen können nicht nur den Geschmack des Kaffees beeinträchtigen, sondern auch die Lebensdauer der Maschine verkürzen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Ihre Kaffeemaschine einfach und effektiv entkalken können, um sie wieder wie neu aussehen zu lassen.

Warum ist es wichtig die Kaffeemaschine zu entkalken?

Kalkablagerungen bilden sich durch hartes Wasser, das oft einen hohen Anteil an Mineralien wie Calcium und Magnesium enthält. Wenn das Wasser erhitzt wird, bleiben diese Mineralien zurück und setzen sich als hartnäckiger Kalk ab. Dieser Kalk kann die Rohre und das Heizelement der Kaffeemaschine verstopfen und somit den Durchfluss des Wassers einschränken. Dadurch wird der Kaffee nicht nur bitter im Geschmack, sondern es kann auch zu Funktionsstörungen kommen, die langfristig zu einem Ausfall der Maschine führen können.

Wann sollten Sie Ihre Kaffeemaschine entkalken?

Wie oft Sie Ihre Kaffeemaschine entkalken sollten, hängt von der Härte des Wassers und der Häufigkeit der Nutzung ab. In der Regel wird empfohlen, die Maschine alle zwei bis drei Monate zu entkalken, aber wenn Sie Ihre Kaffeemaschine häufig nutzen oder das Wasser in Ihrer Region besonders hart ist, sollten Sie sie öfter entkalken.

So entkalken Sie Ihre Kaffeemaschine Schritt für Schritt

Schritt 1: Vorbereitung

Um Ihre Kaffeemaschine zu entkalken, benötigen Sie eine Entkalkungslösung, die Sie entweder selbst herstellen können oder im Fachhandel erwerben. Eine einfache Lösung aus Essig und Wasser eignet sich oft auch als Alternative. Stellen Sie sicher, dass Sie genügend Lösung für den gesamten Entkalkungsvorgang haben und bereiten Sie ein großes Behältnis zum Auffangen des Entkalkungswassers vor.

Schritt 2: Entfernen Sie die Filter und den Kaffeesatz

Bevor Sie mit dem Entkalkungsvorgang beginnen, sollten Sie alle Filter und den Kaffeesatz aus der Maschine entfernen. Spülen Sie diese Teile gründlich aus und legen Sie sie beiseite.

Kaffeemaschine entkalken Espresso

Schritt 3: Befüllen Sie die Maschine mit Entkalkungslösung

Füllen Sie die Entkalkungslösung in den Wassertank Ihrer Kaffeemaschine und stellen Sie sicher, dass Sie die empfohlene Menge für Ihre Maschine verwenden. Schalten Sie die Maschine ein und lassen Sie sie durchlaufen, bis die Hälfte der Entkalkungslösung durchgelaufen ist.

Schritt 4: Lassen Sie die Maschine ruhen

Schalten Sie die Kaffeemaschine aus und lassen Sie sie etwa 15 Minuten ruhen, damit die Entkalkungslösung ihre Arbeit erledigen kann.

Schritt 5: Lassen Sie die Maschine den Entkalkungsvorgang abschließen

Schalten Sie die Maschine wieder ein und lassen Sie sie den Entkalkungsvorgang vollständig abschließen. Stellen Sie sicher, dass Sie den gesamten Tank mit Entkalkungslösung durchlaufen lassen und das Auffangbehältnis bereithalten, um das verschmutzte Wasser aufzufangen.

Schritt 6: Spülen Sie die Maschine aus

Sobald die Entkalkungslösung durchgelaufen ist, spülen Sie die Maschine gründlich mit klarem Wasser aus, um alle Rückstände zu entfernen. Füllen Sie den Wassertank mit frischem Wasser und lassen Sie die Maschine durchlaufen, bis der gesamte Tank leer ist.

Schritt 7: Reinigen Sie die Maschine

Säubern Sie die Maschine gründlich von außen und von innen, um alle Rückstände zu entfernen. Verwenden Sie hierfür einen feuchten Lappen und trocknen Sie die Maschine anschließend gründlich ab.

Schritt 8: Setzen Sie die Filter und den Kaffeesatz wieder ein

Setzen Sie alle Filter und den Kaffeesatz wieder in die Maschine ein und führen Sie eine Probe durch, um sicherzustellen, dass die Maschine einwandfrei funktioniert und der Kaffee seinen gewohnten Geschmack hat.

Tipps zur Vermeidung von Kalkablagerungen

Um Kalkablagerungen in Zukunft zu vermeiden, können Sie folgende Tipps befolgen:

  • Verwenden Sie entkalktes Wasser oder einen Wasserfilter, um die Härte des Wassers zu reduzieren.
  • Reinigen Sie die Maschine regelmäßig und halten Sie sie sauber.
  • Entkalken Sie die Maschine in regelmäßigen Abständen, um Kalkablagerungen zu entfernen.

Fazit zu Kaffeemaschine entkalken

Die regelmäßige Entkalkung Ihrer Kaffeemaschine ist entscheidend, um sicherzustellen, dass sie einwandfrei funktioniert und der Kaffee seinen gewohnten Geschmack hat. Mit der richtigen Entkalkungslösung und diesen einfachen Schritten können Sie Ihre Maschine einfach und effektiv entkalken und wieder wie neu aussehen lassen.

Join the conversation

ACCOUNT
Wishlist
Wishlist
Anmelden
Password Recovery

Hast du dein Passwort vergessen? Bitte gib deinen Benutzernamen oder E-Mail-Adresse ein. Du erhältst einen Link per E-Mail, womit du dir ein neues Passwort erstellen kannst.

SHOPPING BAG 0